Lampenfieber Bautzen: „Frieden ist…“

Wenn ihr schon immer mal eine Bühne beim „Bautzener Frühling“ rocken wolltet oder ein großer Auftritt im „Deutsch-Sorbischen Volkstheater“ eine lange gehegter Wunsch ist, solltet ihr Euch – sofern ihr zwischen acht und 23 Jahre alt seid und im Landkreis Bautzen wohnt –anschauen, was der Talentwettbewerb „Lampenfieber“ der Kreissparkasse Bautzen zu bieten hat. Die Organisation des Wettbewerbes übernimmt in diesem Jahr wieder das Steinhaus Bautzen.

Der Wettbewerb für junge kreative Menschen der Region steht in dem kommenden Jahr unter dem Motto „Frieden ist…“. Er reiht sich damit in ein Jahresprogramm anlässlich 1000 Jahre Friede zu Bautzen ein. In der Erinnerungskultur Deutschlands spielt der „Friede zu Bautzen“ keine Rolle und doch wird er im kommenden Jahr in der Spreestadt für einigen Aufruhr sorgen. Nicht nur wegen des Talentwettbewerbs…

Eine Teilnahme kann in einer von vier Kategorien alleine oder in einer Gruppe erfolgen:

  • OHR Bands / DJs / Rap / Singer / Songwriter
  • AUGE Fotografie / Film / Malerei / Skulpturen / Animation / Street Art / Graffiti
  • MUND&WORT Theater / Comedy / Texte / Gedichte / Geschichten
  • HAND&FUSS Tanz / Akrobatik / Skateboarding / BMX / Dirtbiking / Inline-Skating

Ihr müsst für den Wettbewerb keine künstlerischen Meisterwerke einreichen, sondern zeigen, welch kreativen Köpfe in der Region in und um Bautzen wohnen, indem ihr Euch mit dem Jahresthema „Frieden ist…“ möglichst ideenreich auseinandersetzt. Anmelden könnt ihr Euch bis zum 31. März 2018.

Alle weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Wettbewerbs unter: http://www.lampenfieber-bautzen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.