Archiv der Kategorie: Beruf(ung)

Der erste Eindruck…

Mitte August 2015 kam ich an einem Montag zum ersten Mal nach Bautzen. Es regnete aus Strömen und das sollte sich bis Mittwoch auch nicht mehr ändern. Ich kam am Bahnhof an und wollte eigentlich direkt wieder umkehren. Die Unterführung ist noch der schönste Teil des Bahnhofs. Hat man diese verlassen, so steht man vor einem verschlossenen Bahnhofsgebäude, auf der anderen Seite blickt man auf den stillgelegten Güterteil des Bahnhofs und fühlt sich nicht wirklich willkommen.

Der erste Eindruck… weiterlesen

Warum lebe ich in Bautzen/Budyšin?

Sehr oft werde ich gefragt: „Was hat Dich denn in die Oberlausitz gezogen?“ Ich vermute, dass alle hören wollen: „Die Liebe!“ und dann eine schnulzige Geschichte über den Mann meines Lebens, wegen dem ich mein Leben in Mittelhessen aufgab und nach Bautzen/Budyšin zog. Doch so war es nicht – ganz und gar nicht…

Warum lebe ich in Bautzen/Budyšin? weiterlesen