@schmanle?

Bis zum 14. September 2016 war ich auf twitter @schmidtannalena! In der Nacht vom 14. auf den 15. September wurde ich zu @schmanle. Ich war an dem Abend, als die jungen Refugees durch Bautzen gejagt wurden, bei den jungen Männern. Ich rannte vor Nazis weg. Ich hätte nie gedacht, dass ich solche Szenen in Deutschland im 21. Jahrhundert erleben muss.

Ich twitterte unmittelbar danach von meinem bis dahin vor allem für die Wissenschaftskommunikation genutzten Account. Da an dem Abend neben der realen Welt auch die digitale Welt Kopf stand, änderte ich meinen Account auf @schmanle und versuchte ihn möglichst zu anonymisieren. Das habe ich mittlerweile aufgebgeben, da ich Gesicht gegen Nazis in der Stadt zeige. Aber das Kürzel blieb: @schmanle ist für mich auch immer mit der Menschenjagd in Bautzen verbunden, zu der ich demnächst noch mehr schreiben werde!

 

Da dieser Abend auch mein Engagement gegen Nazis und Rechtspopulismus in der Stadt veränderte, gab ich dem Blog, genau wie dem twitter-Account, den Namen @schmanle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.